Grundkurs

Der Grundkurs vermittelt in vier Blöcken von jeweils 3 Tagen die methodischen und konzeptuellen Grundlagen der systemischen Paartherapie:

  • Block 1: Grundlagen
    Es werden konzeptuelle und methodische Grundlagen der systemischen Paartherapie vermittelt

  • Block 2: Akzeptable Aufträge, angemessene Angebote und effektive Beziehungsgestaltung
    Um eine effektive Beziehung zwischen Paartherapeut und Klientenpaaren herzustellen, wird gezeigt, wie eine Abstimmung akzeptabler Aufträge der Klienten mit angemessenen Angeboten des Paartherapeuten erreicht wird.
  • Block 3: Systemische Gesprächsführung für Paartherapeuten
    Das Kunsthandwerk systemischer Gesprächsführung im Paarsetting wird vorgestellt, demonstriert und eingeübt.
  • Block 4: Abschlüsse, Hausaufgaben und Rituale in Paartherapie
    Maßgeschneiderte Abschlüsse von Therapiesitzungen in der Form von Abschlusskommentaren, Hausaufgaben oder Ritualen werden vorgestellt, begründet, ihre jeweiligen Indikationen erklärt, demonstriert und eingeübt.